Der Bietigheimer Silvesterlauf ist seit 1981 eine jährlich stattfindende Laufveranstaltung und der zweitgrößte seiner Art in Deutschland und längst ein Klassiker. Ein Vorbericht zum 31.Silvesterlauf von Sabine vom Organisationsteam.


logo_bietigheim_silvesterlaufSchon im Vorfeld fasziniert und motiviert, aber auch die Vorfreude auf die rd. 20.000 Zuschauer, die lautstark und jubelnd an der Strecke stehen, haben sich in diesem Jahr wieder viele Laufbegeisterte dieses sportliche Highlight zum Jahresausklang in ihren Kalender notiert. Unter dem Motto "HAPPY RUNNING" steht für die große Mehrheit der Spaßfaktor im Vordergrund, das Bad in der Menge sowie der persönliche sportliche Jahresabschluss. Wieder einmal ist es dem Veranstalter gelungen, das Topläuferfeld mit vielen bekannten Namen aus der deutschen Leichtathletikszene zu besetzen. Der Veranstalter stellt sich auf über 4.000 Teilnehmer ein, wobei die Teilnehmerzahl auf 4.500 begrenzt ist.
Die schöne und abwechslungsreiche Laufstrecke hat sich in den letzten Jahren bewährt, so dass von den Läuferinnen und Läufern wieder 11,2 Kilometer und vier Wellen mit etwa 26 Höhenmetern zu bewältigen sind. Die Strecke ist in zwei Runden aufgeteilt. Die erste kürzere Schleife ist 4,51 Kilometer lang und die zweite 6,69 Kilometer. Der erste Anstieg erfolgt bereits 400 Meter nach dem Start die breite Schwarzwaldstraße hoch Richtung Freibad. Danach geht es durch die Enzauen, über die alte Enzbrücke in den historischen Stadtkern, vorbei am Turm der Grauen Pferde in die mit tausenden von Zuschauern gesäumte Fußgängerzone. Bis zum Unteren Tor umrahmt die beeindruckende mittelalterliche Fachwerkkulisse die abschüssige Hauptstraße. Die zweite Runde führt durch den beeindruckenden über 150 Jahre alten Eisenbahnviadukt und wiederum durch die Enzauen und Fußgängerzone zum Ziel an der Sporthalle am Viadukt. Zum ersten Mal wird beim 31. Bietigheimer Silvesterlauf 2011 ein Zugläufer, ausgestattet mit einem großen Ballon eingesetzt. Dieser wird versuchen, Läufer und Läuferinnen, die knapp unter einer Stunde die Strecke absolvieren wollen, ins Ziel zu bringen.

Online-Meldeschluss ist am 2. Weihnachtsfeiertag - Montag, 26.12.2011 - 24.00 Uhr - Startgebühr 16 € - Nachmeldungen werden am 30.12.11 von 12.00 bis 18.00 Uhr - 31.12.2011 von 10.00 bis 13.00 Uhr - Startgebühr 19 € - sofern Höchstgrenze von 4.500 nicht erreicht ist - Sporthalle am Viadukt, Bietigheim, entgegengenommen.

Nicht nur die Klasse, sondern auch die Masse wird mit gutem Sport und Lauffreude wieder die rund 20.000 Zuschauer begeistern, die mit Rätschen, Musik, Trommeln und lautstarken und frenetischen Anfeuerungsrufe für eine tolle Stimmung sorgen. HAPPY RUNNING beim 31. Bietigheimer Silvesterlauf 2011 ist erneut das angesagte Motto vor der abendlichen Silvesterfeier.

 

HAPPY RUNNING - 31. Bietigheimer Silvesterlauf - Neue Startzeit: 14.00 Uhr - jetzt anmelden!

© 2006 - 2017 Laufen-in-Stuttgart.de

Nächste Läufe

05 Nov 2017
18:00PM -
1. Kerner Nachtlauf
Zum Seitenanfang