Stuttgart liegt am Nesenbach und am Neckar. Der Nesenbach, dem wir unseren Talkessel zu verdanken haben, ist schon seit vielen Jahren kanalisiert und damit nicht sichtbar (außer einem ca. 1Km renaturiertem Stück im Kaltental). Was bleibt ist der Neckar, der die Stuttgarter Stadtteile Obertürkheim über Bad-Cannstatt bis hinab nach Mühlhausen durchfließt (rund 14km). Ein guter Startpunkt für Neckarwetzer ist Bad-Cannstatt, der gemessen an der Einwohnerzahl größte Stadtteil der Landeshauptstadt. Wer schnelle Läufe auf flachem Terrain absolvieren will, ist am Neckar richtig.


Rundstrecke Stuttgart-Ost - Cannstatt - Mühlhausen

Distanz: 17 Km (bis Mühlhausen rund 8 Km), Höhenmeter: 50
Start / Ziel: Stuttgart-Ost, Sickstraße Ecke Ostendstraße (Villa Berg)

 

Wir starten am Park der Villa Berg (oberhalb des SWR-Sendezentrums), laufen quer durch den Unteren Schlossgarten vorbei an der Haltestelle Mineralbäder und ein kurzes Stück bergauf zum Schloss Rosenstein (Richtung Wilhelma).

 

 

 

Aufgrund der Bauarbeiten zu Stuttgart 21 gibt es derzeit keine Brücke vom Rosensteinpark nach Cannstatt, die Holzstege wurde im Sommer 2016 abgerissen. Alternativen? Entweder wir laufen zurück zur Haltestelle Mineralbäder, queren die Schienen, dann links und laufen am Mineralbad Leuze über die König-Karls-Brücke und laufen anschließend scharf rechts und anschließend unter der Brücke durch, dem Neckar aufwärts. Oder wir lassen das Schloss Rosenstein links liegen und laufen im Park leicht rechts zur Wilhelma und dort weiter bis zur Rosensteinbrücke, wo wir den Neckar queren können und anschließend links dem Neckar flussaufwärts folgen.

 

 

Am nördlichen Ende Cannstatts müssen wir den Damm kurz verlassen, um dann rund 1,5Km der Hofener Strasse auf dem Gehweg zu folgen, bis die Strasse nach rechts abbiegt und wir in Ruhe auf dem Wander- und Radweg am Fluss weiter rennen können.

 

 

 

Kurz hinter einer Brücke erreichen wir die Grünflächen rund um den Max-Eyth-See und folgen bis zur Schleuse Mühlhausen dem Fluss, an der wir den Neckar über eine Brücke überqueren. Am Ende der Brücke biegen wir links ab und laufen (ganz ohne Autoverkehr) am Fluss entlang zurück.

 

 

 

Kurz vor Münster biegen wir links ab (siehe Wegweiser), laufen unter der Strasse durch und nun auf dem Neckardamm, vorbei an der Müllverbrennungsanlage bis nach Cannstatt. Auf Höhe der Neckarschiffahrt (Anlegestelle) verlassen wir den Fluss und laufen über die beiden Brücken zurück, queren den Unteren Schlossgarten und erreichen 500m weiter (etwas bergauf) den Ausgangspunkt.

 

 

 

Auftanken und pausieren an der Strecke:

Für Triathleten und Schimmfreunde:

  • Mineralbad Leuze oder Mineralbad Berg in Bad-Cannstatt

Weitere Laufstrecken am Neckar:

Lauf ab Bad-Cannstatt flussaufwärts bis Obertürkheim (rund 6 Kilometer) oder noch weiter bis Esslingen und Plochingen. Am besten orientierst du dich immer am Neckartal-Radweg, dieser ist überall sehr gut ausgeschildert.

© 2006 - 2017 Laufen-in-Stuttgart.de

Nächste Läufe

05 Nov 2017
18:00PM -
1. Kerner Nachtlauf
Zum Seitenanfang