Das "Grüne U" von Stuttgart, seit der Internationalen Gartenausstellung im Jahre 1993 ein durchgehender Park in U-Form, umfasst den Schlossgarten in der Innenstadt, den Rosensteinpark, den IGA-Park und verläuft weiter bis hinauf zum Killesberg. Die hier beschriebenen Laufstrecken beziehen sich auf den Oberen, Mittleren und Unteren Schlossgarten sowie den angrenzenden Rosensteinpark.

 

schlossgarten_2 schlossgarten schlossgarten_3

 

 


Streckenbewertung

(+) Laufen mitten in der City, es ist immer etwas los, mit beliebtem Biergarten im Mittleren Schlossgarten. Park ist durchgehend beleuchtet.
(-) An Sommertagen viele Inliner und Spaziergänger, schlechte Parkmöglichkeiten, durch Baustelle von Stuttgart21 sind nicht mehr alle Wege im Mittleren Schlossgarten begehbar.

Wegbeschaffenheit

  • flach, drei kurze Anstiege
  • durchgehend geteert
  • 60 bis 80% im Schatten

Anfahrt&Parken

  • Mit ÖPNV: Oberer Schlossgarten: Haltestelle Schlossplatz oder Charlottenplatz (U5,6,7,15), Mittlerer Schlossgarten: Hauptbahnhof (alle S-Bahnen), Unterer Schlossgarten: Haltestelle Mineralbäder (U1,U2,U14)
    Rosensteinpark: Haltestelle Löwentor (U13,15) oder auch Haltestelle Mineralbäder
  • Parktipps: Bei den Mineralbädern Leuze/Berg oder auf Höhe des Mittleren Schlossgartens beim Hotel LeMéridien (dort gelangen Sie über den Fußgängersteg in den Park).

Streckenlängen

  • Neues Schloss bis Haltestelle Mineralbäder und zurück: 6.300 m
  • Hauptbahnhof bis Haltestelle Mineralbäder und zurück: 5.500 m
  • Oberer Schlossgarten: 0,9 km; Mittlerer Schlossgarten: 1,8 km; Unterer Schlossgarten: 3,4 km
schlossgarten_s

 

Schlossgarten

Der Streckenverlauf gegen den Uhrzeigersinn:

Start beim neuen Schloss ~ vorbei am Eckensee und Opernhaus ~ über die Brücke in den Mittleren Schlossgarten ~ vorbei am Landespavilion ~ dem Planetarium ~ der Lusthaus Ruine ~ und dem See mit Café (zur Linken) ~ weiter über die "Grüne" Brücke in den Unteren Schlossgarten ~ vorbei am großen Spielplatz ~ weiter bis Haltestelle Mineralbäder ~ dort links halten ~ kleiner Anstieg Richtung Schloss Rosenstein ~ dann nach scharfer Linkskurve durch die lange und schnurgerade Mendelsohn-Bartholdy-Allee wieder zurück (wir laufen nun jeweils auf der anderen Parkseite).

Rosensteinpark

Oberhalb der U-Haltestelle Mineralbäder geht der Schlossgarten in den Rosensteinpark über. Hier liegen neben der Wilhelma (Zoo), das Rosensteinmuseum und das Museum am Löwentor (beides sind Naturkundemueseen). Dieser Parkabschnitt ist wesentlich ruhiger als der Schlossgarten.

Verlauf der Strecke im Uhrzeigersinn:

Start am Löwentor (nördliches Endes des Parks)~ vorbei an der Wilhelma (und den Eisbären) ~ bis zum Schloss Rosenstein ~ und auf der anderen Parkseite wieder zurück ~ vorbei am großen Spielplatz und dem Museum am Löwentor. {tab=Weitere Strecken}Wir laufen beim Mineralbad Leuze über die König-Karls-Brücke (>Bad Cannstatt) hinunter an den Neckar, dort links und am Ufer entlang flussabwärts bis zum Max-Eyth-See (ein Weg ca. 5km).

© 2006 - 2017 Laufen-in-Stuttgart.de

Nächste Läufe

05 Nov 2017
18:00PM -
1. Kerner Nachtlauf
Zum Seitenanfang