Oberhalb von Gablenberg und Wangen liegt im Stuttgarter Osten die sogenannte Wangener Höhe. Diese bewaldete Ebene breitet sich unterhalb des großen Fernmeldeturms aus und beginnt direkt an der Haltestelle Geroksruhe (Linie U15).


waldebenegWir starten unsere Strecke (rot) direkt hinter der Haltestelle und halten uns stets an den Waldweg auf der linken Seite der Strasse ("Waldebene Ost"). Die zu Beginn sehr wellige Strecke verläuft bis Kilometer 2,5 paralell zur Strasse und ausschließlich im Wald. Im hinteren Abschnitt kommen wir an Sportplätzen vorbei und können einen kurzen Blick ins Neckartal werfen, bevor wir in einem Bogen zurück zur Strasse joggen. Bei Kilometer 1 (Stretching) und 3,5 (Kraft) befinden sich die Stationen des Waldsportpfades Stuttgart-Ost. Hier können wir auch noch eine kurze Zusatzrunde dranhängen (gelb).


Erweiterungen der Laufstrecke in der direkten Umgebung:

  • Auf Höhe der Stretchingstation (beim Abzweig Richtung Buchwald/Gablenberg) kannst du die Strecke auf der anderen Strassenseite in Richtung Frauenkopf / Fernmeldeturm z.B. entlang des Dürrbachs beliebig erweitern. Die Strecken sind wellig, eignen sich auch prima für kleine Trails.
  • Ab dem Parkplatz gegenüber der Haltestelle Geroksruhe können wir auch im Wald in Richtung Stelle oder bis hinauf zum Fensehturm und zur Waldau laufen (bis zum Königsträssle rund 3.000 Meter).

 

wangenerhoehe

© 2006 - 2017 Laufen-in-Stuttgart.de

Nächste Läufe

05 Nov 2017
18:00PM -
1. Kerner Nachtlauf
Zum Seitenanfang