Eines der beliebtesten Stuttgarter Laufgebiete liegt in rund 500m Höhe, am Fuße des Fernsehturms. Stets im Blickfeld des 217m hohen Turmes können wir in den Wäldern rund um das Sportgebiet Waldau längere Trainingseinheiten auf flachem Untergrund absolvieren.

 

 

Streckenlängen:

  • Runde rund um das Königssträssle: 5.100 m
  • Waldsportpfad Degerloch: 2.200 m

 

waldau

 

Wir starten direkt am zentralen Treffpunkt des Laufgebietes, beim Beginn des Waldsportpfades Degerloch, neben dem Clubzentrum der Stuttgarter Kickers. Die Runde rund um das Königssträssle (Sonn- und Feiertags kein Durchfahrtsverkehr!) laufen wir gegen den Uhrzeigersinn und halten uns stets oberhalb des Ramsbachtales im Wald. Die angegebene Streckenführung orientiert sich an den breiten Hauptwegen, so dass wir nach einer Runde auch noch Alternativrouten auf den vielen kleineren Wegen dranhängen können. Auf Höhe des Waldendes überqueren wir das Königsträssle und laufen nun im Gebiet zur rechten Seite der Strasse in Richtung Fernsehturm. Ziel der Runde sind wieder die Parkplätze auf Höhe des ADM-Park, dem Clubzentrum der Kickers am Königssträßle.
Wenn nicht gerade die Kicker aus der dritten Bundesliga hier ihre Runden drehen, können wir auf dem Gelände der Kickers noch die Tartanbahn für eine kleine Tempoeinheit nutzen. Die Bahn selbst ist nicht beleuchtet.

laufstrecken_waldau_2012 laufstrecken_waldau_2012_2 laufstrecken_waldau_2012_3





Erweiterungen der Laufstrecke in der Umgebung:

  • Beim großen Spielplatz im Wald (geht auch oberhalb von Schönberg) können wir hinunter ins Ramsbachtal abbiegen und unsere Strecke in Richtung Hoffeld ausdehnen. Die Wege zwischen den Feldern im Ramsbachtal sind größtenteils geteert. Eine Runde auf dem Hauptweg im Ramsbachtal entspricht ca. 3800 Metern.
  • Wir biegen beim Bebenhäuser Weg ab und gelangen über die Fußgängerbrücke über die Filderlinie und können im Wald in Richtung Sillenbuch (rechts halten) oder steil bergab in Richtung Stelle/Frauenkopf (nach Überquerung der Kichheimer Strasse links halten) weiterlaufen. Wer sich an der großen Strasse orientiert wird von der Stelle zur Geroksruhe gelangen. Dort kannst du noch eine Runde über die Wangener Höhe dran hängen. Mehr dazu unter "Rund um die Wangener Höhe".

© 2006 - 2017 Laufen-in-Stuttgart.de

Nächste Läufe

05 Nov 2017
18:00PM -
1. Kerner Nachtlauf
Zum Seitenanfang